Kunstwerke des Künstlers Monet, Claude

Claude Monet ist ein Französischer Maler, einer der berühmtesten Maler des Impressionismus. Er wurde 1840 geboren und starb 1926.

Monet ist vor allem für das Malen der Seerosen bekannt. Seine Familie zog in die Normandie, als er fünf Jahre alt war. 1862 traf er Pierre Auguste Renoir, mit dem er die Impressionistenbewegung gründete.

Sie malten zusammen und wurden Freunde. Monet zog später in ein Haus in Giverny in der Normandie mit einem großen Garten um.

1872 malte er eine Landschaft mit dem Titel "Impression, aufgehende Sonne" (Impression, Soleil Levant). Dieses Gemälde wurde in der ersten Impressionistenausstellung 1874 der Öffentlichkeit gezeigt.

In der Zeit von 1892 bis 1893 malte Monet eine Serie von Gemälden der Kathedrale von Rouen aus verschiedenen Perspektiven und zu verschiedenen Tageszeiten.

Monet lernte die Arbeit des Malers William Turner im Vereinigten Königreich kennen. Er bewunderte besonders seine Darbietungen des Nebels an der Themse.

Im Jahr 1877 malte er die berühmte "Station von Sain Nazare" (Gare Saint Lazare). Monet malte gern Szenen in seinem eigenen Garten und in Parks; Seerosen, ein Teich, eine Brücke.

  • Claude Monet ist ein französischer Maler, einer der berühmtesten Maler des Impressionismus.

  • Er wurde 1840 geboren und starb 1926.

  • Monet ist vor allem für das Malen der Seerosen bekannt.

  • Monet malte gern Szenen in seinem eigenen Garten und in Parks; Seerosen, ein Teich, eine Brücke.

Mehr
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel
  • Monet, Claude

    Offset "Garden at Giverny" von Claude Monet. Eine schönes Werk, dass in jedem Raum gut aussieht. Besonders im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer. Sie können das Werk von uns Rahmen lassen. Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen

    €195
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel