Wald im Winter mit Sonnenuntergang

Schultze, Carl

KC00045

Neu

Schon verkauft

€6.000

Bieten / Frage stellen

Ihre Anfrage wird gesendet.

  •     *Benötigte Felder

Laden

Düsseldorf 1856 - Düsseldorf 1926 Schultze war Sohn des in Magdeburg geborenen Malers Robert Schultze (18281910), der nach einem Studium an der Dresdener Akademie im Jahr 1847 nach Düsseldorf übergesiedelt und in der Werkstatt von Johann Wilhelm Schirmer tätig war. Carl Schultze studierte ab 1871/1872 in der Elementarklasse der Kunstakademie Düsseldorf unter Heinrich Lauenstein und Andreas Müller. Infolge des Akademiebrandes 1872 beendete er sein Studium und bildete sich anschließend drei Jahre autodidaktisch durch Naturstudien am Niederrhein fort. Danach war er Schüler von Georg Oeder. Gemeinsam schufen sie die Dekoration Wald im Schnee für das Tableau vivant Der Abschied, das im Dezember 1895 im Düsseldorfer Künstlerverein Malkasten aufgeführt wurde. Schultze war in Düsseldorf tätig. 1881 unternahm er eine Studienreise nach Paris. Es folgten weitere in die Eifel und die Ardennen, nach Holland, Österreich, in die Schweiz und nach Italien. Quelle: Wikipedia.org

Klicken Sie hier, um alle Gemälde dieses Künstlers zu sehen.
Gerahmte Kunstwerke Ja, Ready-To-Hang!

30 andere Produkte der gleichen Kategorie: