Dil + Suret I

Morova, Murat

KC00803

Guter Zustand

  • Für die türkische Sprache klicken Sie auf "Mehr Infos".
  • Mit Büttenpapier, Bucheinband, Farbe und Glas
  • Die türkischen Schriften auf dem Glas werden "Unter-Glas" Technik genannt.
  • Die Schriften wurden rückwärts aus Murat Morovas Tagebuch entnommen. Die Schatten des Textes sind auf dem unterliegenden Papier schemenhaft erkennbar.
  • Dies ist ein gerahmtes Bild. Kontaktieren Sie uns.

Mehr Infos

€6.000

Bieten / Frage stellen

Ihre Anfrage wird gesendet.

  •     *Benötigte Felder

Laden

  • Guaj ve malzeme karışımı kolajı. El yapımı kağıt, kitap kapağı, renk ve cam. Camdaki Türk yazıları "Cam altı" tekniği denir. Yazılar Murat Morova'nın günlüğünden alındı.
  • metinin alt kağıdın üzerinde gölgeli tanınabilir. Murat Morova, 1954 yılında İstanbul'da doğdu. Marmara Üniversitesi Güzel Sanatlar Fakültesi'nden mezun olan Morova, birçok sergiye katıldı.
  • Birkaç örnek: 1987'de "Figürün Ötesinde" sergisi ve 1989'da "Cehennemde Bir Mevsim" adlı kişisel sergisi. Morova, birçok başarılı sergi açtı. Almanya, İtalya, Danimarka, Fransa, Japonya, Arjantin ve Yunanistan. Murat Morova 2012 yılında sergisini Paris'teki Louis Vuitton Vakfı'nda "Yolculuklar: Çağdaş Türkiye'de Yürüyüş".
  • Eserlerinde tekrarlanan konular şunlardır: oryantal-batı dünyası, bireyin iç ve dış doğası (mistisizm, gelenek, beden ve İslam) arasındaki (aşk) ilişkiler.
  • Morova, geleneksel olmayan, Çöp olabilecek malzemeler kullanmayı sever. Misal naylon, katran ve cam elyafı gibi. Murat Morova aynı zamanda en saygın Türk insan hakları aktivistlerinden biridir.
Tekniği guaş boya
Köken Türkiye
Motif imzalı
Traz Din ve maneviyat
Motiv kavram Sanat
Dönem 1998
Resim boyutu 103,0 x 73,0 cm
Format dikey
Ana renk sarı
Sekonder renk beyaz

Murat Morova, 1954 in Istanbul geboren, ist ein türkischer Künstler. Seit seinem Abschluss an der Fakultät für Bildende Kunst der Marmara Universität war Morova an vielen Ausstellungen beteiligt. Einige Beispiele sind die Ausstellung "Beyond Figure" 1987 und seine Einzelausstellung "A Season in Hell" 1989.

Seitdem hatte Morova mehrere erfolgreiche Ausstellungen, unter anderem in Deutschland, Italien, Dänemark, Frankreich, Japan, Argentinien und Griechenland. Im Jahr 2012 zeigte Murat Morova seine Ausstellung "Journeys: Walking Through Contemporary Turkey" in der Louis Vuitton Foundation in Paris.

Themen, die sich in seinen Werken wiederholen, sind: die orientalisch-westliche Welt, die (Liebes-)Beziehungen zwischen der inneren und äußeren Natur des Einzelnen, Mystik, Tradition, Körper und Islam.

Morova verwendet gerne unkonventionelle Materialien, die sonst Abfall wären: Nylon, Teer und Glasfaser.

Murat Morova ist auch einer der angesehensten türkischen Menschenrechtsaktivisten.

Seine Website finden Sie hier.

Klicken Sie hier, um alle Gemälde dieses Künstlers zu sehen.
Technik: Gouache
Untergrund: Handgefertigt Papier
Herkunftsland: Turkei
Handsigniert: Ja
Motiv: Religion und Spiritualität
Stilrichtung: Konzeptkunst
Motivgröße: 88,0 x 57,0 cm
Format: Hoch Format
Hauptfarbe: Gelb
Sekundärfarbe Weiß
Gerahmte Kunstwerke Ja, Ready-To-Hang!

30 andere Produkte der gleichen Kategorie: